Zur Startseite
Lohstraße 6 · D-31848 Bad Münder · Tel.: (05042) 9310-0 · Fax: (05042) 9310-19 info@tischlerei-wehrhahn.de  
Tischlerei Wehrhahn im Pressespiegel
 
Pressespiegel der Tischlerei Wehrhahn
PRESSESPIEGEL: Hallo Sonntag vom 13.10.2013
Titelzeile: "Handwerk zum Anfassen"
„Tag des Tischlers" voller Erfolg
Von Jens Rathmann
NETTELREDE (oe). Handwerk hautnah erleben, Technik erfahren, Holz spüren, Spaß haben und Aktionen genießen - das klang verlockend. Am „Tag des Tischlers" hatten Kunden und Interessierte die Gelegenheit, bei einem Besuch in der Werkstatt die Vielseitigkeit des Tischlerhandwerks zu entdecken. Die Bau- und Möbeltischlerei Wehrhahn in Nettelrede ist eines der innovativsten und zukunftsorientiertesten Handwerksunternehmen in der Region. Neben einem Kinderprogramm (Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln) gab es auch ein reichhaltiges kulinarisches Angebot und natürlich jede Menge Informationsmöglichkeiten und Betriebsbesichtigungen. Doch nicht nur das Tischlerhandwerk stellte sich an diesem Tag vor. Ebenfalls waren Betriebe aus dem Maler- und Fassadenhandwerk, Dachdecker, Elektriker sowie Gas- und Wasserinstallateure beratend vor Ort. Darunter auch der Malerfachbetrieb Müller & Weißling mit Geschäftsführer Karsten Müller aus Bad Münder. Engagiert hatten die vier Auszubildenden Dennis Wesenick, Tobias Deiters, Kevin Banz und Jan Swierczyna 200 Euro für den Kindergarten Arche Noah gesammelt. Jeder Handabdruck, den ein Besucher auf einer Leinwand hinterließ, wurde von den Unternehmern mit einem Spenden-Euro belohnt. Dadurch, dass Tischlermeister Kai Wehrhahn das Bild ersteigerte, kam dieser hohe Betrag zusammen. Wehrhahn verkaufte zudem Stehtische für den guten Zweck. Der Erlös wird zusammen mit der Maler-Spende demnächst dem Kindergarten Arche Noah übergeben.
Impressionen vom Tag des Tischlers
Jubiläumspräsentation als PDF-Datei (10MB)
 Unternehmensgeschichte
Kai Wehrhahn (I.) und Karsten Müller bei der Versteigerung. Foto:oe